Für die Menschen, für Westfalen-Lippe

Stellenmarkt: Assistenzärztinnen/Assistenzärzte

 
Die LWL-Klinik Marl-Sinsen ist eine Einrichtung im Gesundheitsunternehmen LWL-PsychiatrieVerbund und eine der größten Fachkrankenhäuser für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Bundesrepublik.
Sie verfügt über 189 Behandlungsplätze, davon 119 vollstationäre Betten auf 12 Stationen und  70 Tagesklinikplätze. Die LWL-Klinik Marl-Sinsen übernimmt die Pflichtversorgung für das westliche Westfalen-Lippe mit rd. 1,6 Mio. Einwohnern. Je 12 Tagesklinikplätze befinden sich jeweils zentral in den Pflichtversorgungsregionen, und zwar in Recklinghausen, Herne, Borken, Coesfeld, Bottrop und 10 Plätze in Gronau. Behandelt werden Störungen und Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Kinder- und Jugendpsychiatrie.
Neben einer gemeindenah orientierten Gesamtversorgung werden spezialisierte Angebote – auch im Rahmen einer überregionalen Versorgung – für psychiatrisch erkrankte Kinder und Jugendliche mit Essstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Psychosen, Drogenabhängigkeiten und Intelligenzminderung vorgehalten.
 

Zusätzliche Angebote umfassen eine differenzierte Schule für Kranke, Ergotherapie, Musik-, Tanz- und Kunsttherapie, Montessori-, Reit-, Sport- und Bewegungstherapie, tiergestützte Therapie sowie ein Snoezeln-Zentrum. Außerdem sind  eine EEG-Einheit und computergestützte Psychodiagnostik vorhanden.
 

Die ausgesprochen moderne und großzügig ausgestattete LWL-Klinik liegt am Rande des Ruhrgebietes im Naherholungsbereich der „Haard“ zwischen den Städten Marl und Haltern am See. Die Verkehrsverbindungen zu den Großstädten der Region – insbesondere auch zu den Universitätsstätten Münster, Essen, Dortmund und Bochum – sind günstig.

 

Wir suchen zu sofort oder später

Assistenzärztinnen/Assistenzärzte

die die Anerkennung als

Ärztin/Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und
–psychotherapie
 erwerben möchten.
 

Ihr Aufgabengebiet:
Stationäre und ambulante ärztlich-therapeutische Versorgung der Patienten und ihrer Familien im Rahmen der Teams. Während und nach der Facharztausbildung bieten sich vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten in der Klinik in Marl sowie in den 6 Tageskliniken. Sie sollten die deutsche Sprache in Wort und Schrift gut beherrschen.

 

Unsere Klinik:
Wir sind eine der größten Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Deutschland. Wir bieten vielfältige spezialisierte Angebote an und können störungsspezifisch behandeln mit verhaltenstherapeutischen, tiefenpsychologischen und systemischen Elementen.
 

Unser Angebot:
Wir bieten eine umfassende Ausbildung nach klar strukturiertem Plan mit der Garantie alle gängigen Störungsbilder in allen Altersklassen kennenzulernen. Die Kosten für die psychotherapeutische Ausbildung in Verhaltenstherapie oder tiefenpsychologsich-fundierter Therapie werden vollständig übernommen.
 

Hausintern bieten wir hochqualifizierte Balintgruppen  und  z.T auch Supervisionsgruppen an. Ein internes Weiterbildungscurriculum unterstützt die Ausbildung ebenso wie die Fortbildung in der EEG-Befundung. Ein fester Tages-AvD ermöglicht Freiräume, Arbeitnehmer- und familienfreundliche Arbeitszeiten führen zu niedriger Belastung durch Bereitschaftsdienste.
 

Wir haben sehr flexible Arbeitszeitmodelle mit speziell zugeschnittenen Dienstplänen für Familienmütter/-väter auch für eine berufliche Wiedereinstiegsphase. Die Vergütung erfolgt über den TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung nach LWL-Regelungen. Gutachterliche Nebentätigkeit ist ebenso möglich wie die Promotion. Im LWL-PsychiatrieVerbund kann das psychiatrische Fremdjahr abgeleistet werden. 
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Die Stellen sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.
 
Für weitere Informationen steht Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Dr. Claus-Rüdiger Haas, Telefon 02365/802-0, gerne zur Verfügung.              

 

LWL-Klinik Marl
Dr. Claus Rüdiger-Haas
Halterner Str. 525
45770 Marl-Sinsen

e-mail: claus-ruediger.haas@dont-want-spam.lwl.org

 

LWL-Klinik Marl-Sinsen, Haardklinik
Kinder- und Jugendpsychiatrie – Psychotherapie –Psychosomatik im LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen

 

Halterner Straße 525
45770 Marl
Telefon: 02365 802-0
Telefax: 02365-802-2209
mailto: lwl-klinik.marl@dont-want-spam.wkp-lwl.org

So erreichen Sie uns

Opens internal link in current windowZentrale Ansprechpartner

Stellenmarkt

Opens internal link in current windowSpenden

KTQ-Zertifikat

Zertifiziert nach den Regeln der Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen GmbH (KTQ-GmbH) Registrier-Nr.: 2009 – 0128 K; 2012-1068 KH; 2015-0107 KH

Logo Zertifikat berufundfamilie